Das Infopaket ist als Kooperationsprojekt der Servicestellen für Antidiskriminierungsarbeit (Antidiskriminierungsbüros NRW), dem Flüchtlingsrat NRW, der Opferberatung Rheinland, der Opferberatung Backup-NRW und der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in NRW entstanden.

Ermöglicht wurde das Infopaket durch Mittel des MFKJKS. 

© 2016

Herausgeberin

Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus 
im Regierungsbezirk Arnsberg

c/o Amt für Jugendarbeit der 
Evangelischen Kirche von Westfalen

Iserlohner Str. 28
58239 Schwerte